Wasserrettungsdienst im Kreis Euskirchen

(rl) Auch im Jahr 2017, werden wir wieder wichtige Aufgaben in der Wasserrettung im Kreis Euskirchen übernehmen. So wie in den letzten Jahren auch, werden wir unser Hauptaugenmerk auf den Freilinger Badesee richten.
Am Wassersportsee Zülpich werden wir, so wie in den letzten Jahren, die Absicherung von Regatten und verschiedener anderer Veranstaltungen übernehmen.

Qualifikation

Zum Wasserrettungsdienst der DLRG ist qualifiziert, wer das 16. Lebensjahr erreicht hat und innerhalb der letzten drei Jahre das Deutsche Rettungsschwimm­abzeichen (DRSA) in Silber oder Gold sowie einen Kurs in „Erste Hilfe“ abgelegt hat.

Einstieg ab 15 Jahre

Wer das DRSA in Bronze besitzt, kann ab dem 15. Lebensjahr als „Wachschüler“ in die Mannschaft an den Freigewässern einsteigen und so in die Arbeit der Wasserret­ter hinein schnuppern.


°